Schräge Bauchmuskulatur Trainieren

Designed by Yanalya / Freepik

Schräge Bauchmuskulatur trainieren, so solltes Du anfangen…

Du möchtest Dich nun wieder in Deiner Haut wohlfühlen können und Dein überflüssiges Hüftgold schnellstmöglich loswerden? Wenn Du Dich für Bauchmuskeltraining nach der Schwangerschaft entscheidest, hat dies gleich mehrere Vorteile für Dich: Du verbrennst ein paar Kalorien, Dein Körper kann dadurch ein wenig der lästigen Fettpolster abbauen. Du stärkst außerdem die überdehnten Bauch- und Beckenmuskeln, die sich nach der Schwangerschaft nur langsam zurückziehen.

Du kannst dies sehr einfach und schnell von Zuhause aus durchführen, wenn Du keine Lust/ zu wenig Zeit besitzt, um einen Rückbildungskurs zu besuchen.

Achtung:

Man unterscheiden bei der Bauchmuskulatur primär zwischen den “geraden” und den “schrägen” Bauchmuskeln. Es ist sehr wichtig, dass Du zuerst Deine seitlichen Bauchmuskeln trainierst, bevor Du anfängst, Deine geraden Bauchmuskeln zu trainieren. Warum ist das so: Klicke hier für mehr Infos!

Hier einige Tipps zum Thema: Schräge Bauchmuskulatur trainieren

Wann darfst Du die Schräge Bauchmuskulatur trainieren?

Ab der 6. Woche nach der Entbindung, kannst Du langsam anfangen Deine schräge Bauchmuskulatur zu trainieren. Hier gilt wie immer: Achte auf Deinen Körper und überanstrenge Dich nicht. Zu frühes Beginnen kann Deinem Körper schaden, denn durch den Wachstum Deines Bauches während der Schwangerschaft entsteht eine sogenannte Diastase (die gerade Bauchmuskulatur verdrängt die Muskelstränge). So entsteht ein Spalt, der Deinen Bauch vorwölben lässt, dies nennt man dann Rektusdiastase. (Hier klicken für mehr Infos zum Thema Rektusdiastase)

Spreche über dieses Thema am besten mit Deinem Gynäkologen, um sicherzustellen, dass die Rückbildung normal verläuft. Die Diastase ist im Übrigen auch der Grund dafür, dass Du zuerst Deine schräge Bauchmuskulatur trainieren solltest.

Wenn Du Dich schon bei Deinem Arzt über dieses Thema informiert haben solltest, dann kannst Du natürlich auch direkt anfangen.

Welche Übungen eignen sich, um die schräge Bauchmuskulatur zu trainieren?

Wichtige Anmerkung:

Wenn Dir versichert wurde, dass die Rückbildung Deiner Diastase gut voran geht und Du Dich nach der 6. Woche Deiner Entbindung befindest, kannst Du dieses Workout gern Zuhause ausprobieren. Aber denke daran: Überanstrenge Dich nicht! Passe die Pausezeiten, die Geschwindigkeit und die Sätze für Dich so an, dass Du in der Lage bist verletzungsfrei zu trainieren. Es darf Dich ruhig ein wenig fordern, aber gib Acht auf das Feedback, was Dir Dein Körper gibt. Wir wünschen Dir viel Spaß und gutes Gelingen!